Chronologie 2004

Frühjahr 2004

Im Winterhalbjahr und in den Frühlingsmonaten konzentriert sich die Clubarbeit bereits wieder auf die Vorbereitung der Ausstellung im November.

Während bei der INDOOR - Gartenbahn die Arbeit am neuen Gleisplan für die Schauanlage im Mittelpunkt steht, kann man bei der HOe-Anlage Radebeul Ost - Radeburg oder der HO-Anlage den Akteuren über die Schulter schauen.
Das Konzept der Modul-HOe-Anlage
H0e Modulanlage

Die Verdrahtung der ersten Module beginnt
H0e Verdrahtung

Die "Oberbauerneuerung" auf dem Hauptbahnhof
Seifertsgrün (HO-Anlage) läuft auf Hochtouren

Gleisverlegung auf der H0-Anlage

nach oben


15. August - Jörg Kargus präsentiert seine Gartenbahnanlage

Unser Clubmitglied Jörg Kargus präsentiert seine in den letzten beiden Jahren entstandene Gartenbahnanlage, die alle Freunde, sowohl bei herrlichem Sonnenschein als auch bei einem kräftigen Regenguss in Begeisterung versetzte. Die Betriebstauglichkeit der Anlage, wie gesagt bei jedem Wetter, und unsere Begeisterung ist verdienter Lohn für diese Mühe.
Die Bilder können  nur einen kleinen Eindruck von dem vermitteln, was Jörg auf einer Fläche von ca. 25 qm mit großer Sorgfalt in Szene gesetzt hat.



nach oben


November - Unsere jährliche Ausstellung

Die traditionelle Modellbahnausstellung war mit über 5000 Besuchern wieder ein schöner Erfolg, der die Mühen des Aufbaus der Anlagen innerhalb von 7 Tagen und deren Abbau innerhalb von 24 Stunden, belohnte. Mit dem Stolz auf das Erreichte verbindet sich die Verpflichtung, das neue Jahr in Augenschein zu nehmen und die Pläne für die nächste Ausstellung zu schmieden. Dabei stellten wir fest, dass es immer schwieriger wird, in den vorhandenen Räumen unseres Clubhauses Neues zu bieten. Neue Ideen sind gefragt! Aus dieser Suche entstand der Vorschlag sich intensiver mit der Modellbahnsteuerung (MpC-Classic) von Gahler & Ringstmeier zu beschäftigen und unabhängig davon die Antriebe der Formhauptsignale auf pneumatischen Betrieb umzustellen. Mit dieser Antriebsart haben wir bereits bei den Weichenantrieben für die Spur G sehr gute Erfahrungen.

Die Zielstellung für das Jahr 2005 lautet: Veränderungen im Detail sichtbar machen. Lassen wir uns überraschen !

nach oben